Update Sölden und Skiwoche

Liebe Clubmitglieder,

 

die Entwicklung der CoVid19 Pandemie verlangt nach mehr Aufklärung für unsere Skiausfahrten.

 

Anlässlich der CoVid19-Situation haben Peter und Matthias persönlich am 15.10.2020 in Mayrhofen mit den Verantwortlichen

(Hotel und Skischule) gesprochen, Claudia steht in ständigem Kontakt zu Christl in Sölden.

 

Die Besucherzahlen werden diese Saison deutlich unter dem Vorjahr liegen, sodass sowohl im Hotel als auch in den Bussen und Gondeln

mit ungefähr halber Belegung gerechnet wird. Zutritt zu Liften und Gondeln wird in Abhängigkeit der aktuellen Fallzahlen strikt limitiert werden, Mundschutz ist stets zu tragen außer bei der Abfahrt.

 

Im Hotel werden Tischabstände und Belegung der Situation angepasst, regelmässige Lüftung wird stattfinden ohne dass in Skibekleidung zum Essen erschienen werden muß. Auch haben wir unseren Anteil an buchbaren Einzelzimmern massiv erhöht um Euren Komfort und Eure Sicherheit zu erhöhen.

 

Wir haben aufgrund der momentanen Reisewarnung für Tirol und Deutschland eine sehr späte Stornofrist vereinbart, was uns im Falle einer erneuten oder noch bestehenden Reisewarnung vor finanziellem Schaden bewahrt.

 

Aufgrund limitierter Zimmer wegen CoVid19 möchten wir Euch um baldige Anmeldung bitten, damit unser Zimmerkontingent nicht gefährdet wird.  Im Falle einer Absage wegen Reisewarnung erhaltet Ihr euer Geld zurück.

 

Wir im Vorstand halten unter den gegebenen Verhaltenseinschränkungen und Hygienemaßnahmen unsere Skiausflüge für durchführbar und würden uns über euer Kommen sehr freuen.